Steinberg (Foto: Rheinbahn-Archiv) Steinberg (Foto: bm) Steinberg (Foto: Rheinbahn-Archiv)

19. April 2012 - 100 Experten aus 8 Ländern besuchen den Steinberg.

AHN 2012
Großes Interesse fand am ersten Tagungstag bei den Fachbesuchern der historische Betriebshof Steinberg, dessen weitere Nutzung zurzeit noch ungewiss ist.

Vom 19. bis 22. April 2012 fand in Düsseldorf die 24. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Historischer Nahverkehr statt. 105 Teilnehmer waren aus acht Ländern nach Düsseldorf gereist, um unter dem Motto "Heute aktiv - und morgen?" ihre Erfahrungen auszutauschen und aktuelle Projekte vorzustellen.

Dirk Biesenbach, Vorstandssprecher der Rheinbahn, und Hans Männel, 1. Vorsitzender der „Linie D“, begrüßten die angereisten Teilnehmer. Direkt im Anschluss begann das viertägige Fachprogramm mit den ersten Vorträgen und Diskussionen.

AHN 2012
Dirk Biesenbach, Vorstandssprecher der Rheinbahn, und Hans Männel, Vorsitzender der "Linie D", (rechts), eröffnen die diesjährige AHN-Jahrestagung in Düsseldorf. Im Hintergrund: Wolfgang Sievers, Stellvertretender Vorsitzender der Linie D.

Die erste Besichtigung führte bereits am Nachmittag zum Btf. Steinberg, der sich seit seiner Schließung Mitte des letzten Jahres im „Dornröschenschlaf“ befindet.

Umfangreiches Fahrtenprogramm – auch für Zuschauer

Die Tagung der Arbeitsgemeinschaft historischer Nahverkehr ist eine Veranstaltung für angemeldete Fachbesucher. Vorträge, Besichtigungen und historische Fahrten mit historischen Fahrzeugen sind den Teilnehmern der AHN vorbehalten.

AHN 2012
Eine erste Sonderfahrt führte die Tagungsteilnehmer mit klassischen Düwag-Zügen GT8 2656 und dem GT6 2432 mit Bw 1680 nach Hamm. Hier stehen die Wagen während einer Pause am Btf. Steinberg.

Als Höhepunkt des AHN-Rundfahrtenprogrammes und zum Abschluss der Tagung führte die Tagungsteilnehmer am Sonntag, 22. April 2012, ein Ausflug mit nicht weniger als zehn (überwiegend historischen) Straßenbahnzügen vom Btf. Am Steinberg nach Gerresheim und zurück in die Innenstadt.

AHN 2012
Die AHN-Tagung war für die „Linie D“ eine Herausforderung, die aber – so hoffen wir – gelungen ist. Nach umfangreichen Vorbereitungen waren im Verlauf der vier AHN-Tage die zahlreichen helfenden Hände zu koordinieren. Stellvertretend dafür soll dieses Bild stehen, das eine spontane Parade von einem kleinen Teil der Fahrer und Zugbegleiter zeigt, die beim Straßenbahnkorso in historischer Uniform eingesetzt waren. Daneben waren noch etliche weitere Mitglieder und Freunde der „Linie D“ auf den Bahnen im Dienst und an allen Tagen ermöglichten zahllose Aktive des Vereins die Ausrichtung der Tagung.

(Text: ve/hm, Fotos: ve)

Hier entsteht zurzeit die Website des historischen Straßenbahnbetriebshofs Am Steinberg in Düsseldorf.

Eine Initiative der Linie D - Arbeitsgemeinschaft historischer Nahverkehr Düsseldorf e. V.

www.linied.net

Bis zur Fertigstellung dieser Website besuchen Sie bitte auch die Website der "Linie D".

Aktuell

11. September 2016 - Tag des offenen Denkmals
> mehr ...

9. April 2016 - Nacht der Museen > mehr ...

20. Dezember 2015 – Historische Bahnen zurück im Btf. Steinberg > mehr ...

25. August 2015 - Aufsichtsrat stoppt Verkauf des Steinberg-Geländes > mehr ...

6. Dezember 2013 - Rheinbahn verkauft Steinberg-Gelände > mehr ...

29. Juni 2013 - Gute Aussichten für Straßenbahnzukunft im Steinberg > mehr ...

19. April 2012 - 100 Experten aus 8 Ländern besuchen den Steinberg. > mehr ...

15. November 2011 - Die <Linie D>, Ausgabe 2.2011, ist erschienen. Die Titelgeschichte widmet sich der 103jährigen Baugeschichte des Betriebshofs Am Steinberg. > mehr ...

14. Juli 2011 - Düsseldorfer Stadtrat entscheidet über Steinberg-Anträge. > mehr ...

27. Juni 2011 - Neue Perspektive für weitere Straßenbahnnutzung im Steinberg. > mehr ...